Funktionsprinzip chillii® Solar Cooling Technology

Usere innovativen chillii® Systeme sind optimiert für:

  • Solares Kühlen
  • Solares Heizen
  • Solare Brauch- oder Prozesswassererwärmung

Außerdem lässt sich das System für spezielle Zusatzanwendungen nutzen, zum Beispiel das solare Beheizen von Schwimmbädern.

Das erzeugte Heißwasser wird im Pufferspeicher über ein Schichtladesystem zwischengespeichert. Aus diesem können sich die einzelnen Verbraucher, wie die Gebäudeheizung und auch die Kältemaschine bedienen.

An die Kältemaschine wird je nach regionalen Gegebenheiten der passende Rückkühler direkt angeschlossen. Hier sind verschiedenste Einsatzmöglichkeiten vorstellbar (Trockenrückkühler, Nass- und Hybridkühltürmen, geothermische Rückkühlung).
Das Kälteverteilungsnetz (hier Kühldecke und Deckenlüfter) bedient sich direkt aus der Kältemaschine oder aus einem zusätzlichen Kaltwasserspeicher, der je nach Anwendung vorteilhaft sein kann.

Für weitere Informationen besuchen Sie unseren Downloadbereich oder kontaktieren Sie uns direkt!